Erfolgreiches Geschäftsjahr 2012 für die Börsig GmbH Electronic-Distributor

Aktuelle Meldung

Der Distributor elektromechanischer Bauteile erreicht eine Umsatzsteigerung von 5 % und investiert kontinuierlich in die Zukunft.

Trotz schwächelnder Weltkonjunktur und den Ungewissheiten aufgrund der Euro-Krise steigert die Börsig GmbH im Geschäftsjahr 2012 ihren Umsatz um 5 % auf insgesamt 35,7 Mio. €. 

Der Vertragshändler namhafter Hersteller wie Binder, Harting, HUBER+SUHNER oder TE Connectivity verkauft weltweit Steckverbindungen, Relais, Schalter, Kabel, Werkzeug, Kunststoffartikel und elektrische Bauelemente sowie hochwertige Kabelkonfektionen aus dem Hauptsitz in Neckarsulm.

Die deutsche Bauelemente-Distribution erreicht 2012 laut dem Fachverband Bauelemente Distribution e.V. (FBDi) ein Umsatzminus von 10 %. Die Börsig GmbH kann das Geschäftsjahr 2012 jedoch mit dem Umsatzwachstum von 5 % positiv abschließen. Im Verlauf des Geschäftsjahres wird die Lagerfläche durch Umbauten verdoppelt, die Bürofläche den veränderten Vertriebsstrukturen angepasst, die Serverlandschaft für kommende Anforderungen an die IT virtualisiert und mit dem Ausbau der Telefonanschlüsse begonnen.

Zum Ausbildungsbeginn 2012 stellt die Börsig GmbH vier neue Auszubildende ein. Allen im Geschäftsjahr 2012 ausgelernten Auszubildenden wird ein Arbeitsplatz angeboten. Die Börsig GmbH bildet die Berufe Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel sowie Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) aus und ist stolz auf die Höchstleistungen der Auszubildenden in den Prüfungsergebnissen.

Um die erhöhten Anfragen weiterhin persönlich und kundenindividuell bearbeiten zu können, werden drei weitere Kollegen für den Vertriebsinnendienst in Neckarsulm eingestellt. Das neu eingerichtete Vertriebsbüro in Ense (Nordrhein-Westfalen) wird durch zwei zusätzliche Kollegen verstärkt. Zur logistischen Unterstützung kommen drei Personen dazu, für die IT sowie für das Marketing jeweils eine.

Trotz der unsicheren konjunkturellen Entwicklung strebt Börsig für das Geschäftsjahr 2013 ein Umsatzwachstum von 4 % an. Erreicht werden soll dies durch Kundenbindung und Neukundengewinnung sowie durch den Ausbau der Export-Aktivitäten in Europa. Die Börsig GmbH legt dabei großen Wert auf die persönliche Betreuung der Kunden sowie auf die Qualität der Dienstleistungen und ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Pressemitteilung

Zurück
ll_cart