UL-Zulassung für Aderendhülsen von Phoenix Contact

Aktuelle Meldung

UL-Zulassung für Aderendhülsen

Die Querschnittsbereiche der Phoenix Contact Aderendhülsen von 0,5 bis 50 mm² sind in vielen verschiedenen Ausführungen nun auch UL zertifiziert. Die UL-Zulassung kann nur in Verbindung mit spezifischen Crimpwerkzeugen und Geräten erfolgen.

Ausbau der Qualität

Die Zulassungen dienen der weiteren Qualitätssteigerung bei Phoenix Contact und ermöglichen den Kunden eine Weiterverarbeitung auch im internationalen Einsatz. Die Verpackungsetiketten erhalten deshalb ab sofort ein zusätzliches UL-Logo. Der alte Bestand wird Schritt für Schritt im ersten Quartal 2017 ab verkauft. Die UL File Number ist E488001.

Ihre Ansprechpartner für die Produkte des Herstellers Phoenix Contact beantworten Ihnen gerne alle Fragen und erstellen Ihnen Ihr persönliches Angebot.

Zu den Börsig-Kontakten

Zurück
ll_cart