„low profile positive lock“ Flachsteckhülse und Gehäuse von TE

TE Connectivity Ltd.

Entdecken Sie die neu eingeführte „0.110 low profile positive lock“ FASTON Flachsteckhülse und Gehäuse von TE.

Die „positive lock“ Flachsteckhülse besitzt eine spezielle Konzeption, die es ermöglicht, dass die Flachsteckhülse mittig auf einem Flachstecker angebracht werden kann. Das spezielle Gehäuse macht es möglich, dass dieses selbst in enge Räume, wie z. B. bei Abdeckungen von Gaszündbrennern, passt. Dabei wird eine sichere Verbindung zu traditionellen „positive lock“ Terminals garantiert.

Ihre wichtigsten Vorteile sind:

  • Ermöglicht, dass die Flachsteckhülse zentriert auf einem ummantelte Flachstecker mit low profil Design angebracht werden kann
  • Reduktion der Steckkraft und Verbesserung von Sicherheit und Funktionsfähigkeit von gepaarten Teilen im „positive lock" Design
  • Garantie einer hohen Haltekraft durch „positive lock" Eigenschaft und einer Einsteckkraft von 1,8 - 2,7kg / 4 - 6 lbs
  • Geringer Platzbedarf aufgrund des dünneren Designs



Anwendungsmöglichkeiten bestehen für:

  • Gaszündungen
  • Kabel- und Kabelbaumkonfektionen
  • Kompressoren und Motoren
  • Elektromechanische Schalter und Zähler
  • Temperatursensoren
  • Heizelemente
  • Heizungs-,Lüftungs- und Klimaanlagen



Ihre Ansprechpartner für die Produkte des Hersteller TE Connectivity beantworten Ihnen gerne alle Fragen und erstellen Ihnen ihr persönliches Angebot!

Datenblatt "low profile positive lock"

Ihr Ansprechpartner für TE Connectivity Produkte

Online-Produktabfrage

Zurück zum Hersteller
ll_cart