SPE

(Single Pair Ethernet)

Single Pair Ethernet (SPE) Steckverbinder bieten vollumfänglich eine kostengünstigere Alternative zu den bisherigen Ethernet-Verbindungen. Sowohl die höhere Geschwindigkeit der Datenübertragung, als auch das platzsparende Konzept der Steckverbinder punktet. Diese Vorteile machen die SPE-Verbindungen zu einer optimalen Lösung für die Industrie 4.0 bzw. IIoT (Industrial Internet of Things). 

    Anwendungsmöglichkeiten 

    • Gebäudeautomation 
    • Industrieautomatisierung 
    • Robotik 
    • Bahnindustrie 
    • Beleuchtung 

      

    Technische Daten:  

    • Normierte Steckverbinder nach IEC 63171-Standards 
    • Übertragungsraten von bis 10 Mbit/s bei bis zu 1000 m 
    • Übertragungsstrecken von 40 m bei bis zu 1Gbit/s 
    • Leistung bis zu 52 W 
    • Plug & Play 
    • Bestehende Verkabelungen weiter nutzen 
    • Übertragungsstandards gemäß IEEE 802.3  

    Single Pair Ethernet (SPE) - Steckverbinder für elektrische und elektronische Geräte - Übersicht der IEC-Normen

    IEC 63171- -1 -2 -4 -5 -6
    Hersteller Commscope PHOENIX BKS PHOENIX und binder HARTING und TE Connectivity und binder
    Typ LC-Stil rechteckig quadratisch M8/M12 T1 Industrial Style IP20/ M8/ M12 und M8 Hybrid (Schraub- Push Pull- und SnapIn- Verriegelung)
    #Pairs 1 1 1 1/4 1
    Schutzart IP20 IP20 IP20 IP67 IP20/IP67

     

    • Die Norm IEC 63171-3 wurde zurückgezogen
    • Die Norm IEC 63171-7 ist bereits in Vorbereitung. Die Hersteller HARTING, PHOENIX CONTACT und TE Connectivity arbeiten daran. Es werden Steckgesichter in Bauform M12 Hybrid besprochen.

     

     

    Zu den Produkten

     

     

    ll_cart
    Sie haben 0 Artikel in Ihrem Anfragekorb
    Anfragekorb anzeigen