Ausbildung

Ihre Ausbildung in Neckarsulm.

Börsig bildet seit 2004 aus. Gut und selbst ausgebildete Nachwuchskräfte sichern den langfristigen Erfolg unseres expandierenden Unternehmens. Und deshalb legen wir besonderen Wert auf eine praxisorientierte Ausbildung in Neckarsulm in unserer Firmenzentrale.

Starten Sie in ein Erfolg versprechendes Berufsleben mit Entwicklungsperspektiven. Unabhängig für welches Berufsbild Sie sich entscheiden. Sie können sicher sein, top ausgebildet zu werden, eigenständig zu arbeiten und ein wichtiger Teil des Teams zu sein.

In folgenden Ausbildungsberufen können Sie jedes Jahr bei Börsig durchstarten:
  • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel
  • Fachlagerist/-in / Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)
  • Duales Studium BWL - Handel: Studiengang "Internationaler technischer Handel"

Während der Bewerbungsphase finden Sie die Details der einzelnen Ausbildungsangebote unter Stellenangebote.

Ausbildungsziel

Durch eine praxisorientierte Ausbildung hat die Kollegin/der Kollege, neben den fundierten theoretischen Grundlagen, einen direkten Bezug zur Tätigkeit dahinter und kennt die wesentlichen Unternehmensabläufe. Durch einen wertschätzenden und gemeinschaftlichen Umgang ist die Kollegin/der Kollege ein Teil des Teams und weiß die eigenen Stärken einzusetzen. Im jeweiligen Aufgabenbereich wird für das eigene Handeln die Verantwortung übernommen. Die Orientierung der Tätigkeiten  an der Zufriedenstellung der Kunden und somit an der Qualität jeder Dienstleistung steht immer im Vordergrund.

Was bietet das Unternehmen?
  • Einen wachsenden und zu den Fähigkeiten passenden Verantwortungsbereich
  • Feste Integration in die Teams
  • Fordern und Förderung zur Erreichung eines guten Berufsabschlusses und zur stetigen weiteren Entwicklung
  • Langfristiges, nachhaltiges, gesundes Wachstum des Unternehmens
  • Vielfältige, durch den Betrieb unterstützte Freizeitaktivitäten
  • Vier Wöchiger Auslandsaufenthalt in den Niederlanden bei einem unserer Partner 
 Wie wird gefördert?
  • Wir sehen Sie nicht als unsere Arbeitskraft oder als Azubi, sondern als Kollegin/Kollegen.
  • Die jeweiligen Kollegen vermitteln Grundlagen sowie Spezialwissen der Tätigkeitsbereiche immer in Verbindung mit der praktischen Anwendung
  • Zur Ausbildung gehören verschiedene Stationen im Unternehmen, um die wesentlichen Unternehmensabläufe kennen zu lernen
  • Vom Mitarbeiter wird qualitative Leistungserbringung in seinem Bereich und gute Berufsschulergebnisse erwartet und hierfür die notwendige Verantwortung abgefordert
  • Stetige Kontrollen: Berichtshefte werden zur Nachvollziehbarkeit klar strukturiert geführt und vom Bereichsleiter/Teamleiter geprüft sowie vom Geschäftsführer gesichtet
  • Der Geschäftsführer sichtet jede Schularbeit persönlich und kommuniziert die Erwartungshaltung direkt an die Kollegen/den Kollegen
  • Der Ausbildungsbetrieb übernimmt die Kosten für regelmäßige tätigkeitsbezogene Weiterbildungsmaßnahmen bei der IHK zur Vertiefung spezieller Fähigkeiten/Themen sowie für Seminare zur Prüfungsvorbereitung
Welche Erfolge erreichten die Auszubildenden?
  • BEO-Preisträger 2011
  • Beste Auszubildende in der Lagerlogistik in ganz Deutschland 2010
  • Öffentlich geförderte Stipendien für Auslandsaufenthalte und die Fortbildung zur Geprüften Logistikmeisterin
  • Die meisten schließen ihre Ausbildung mit „gut“ oder besser ab

Aktuelle und ehemalige Auszubildende berichten über ihre Ausbildung bei Börsig. Dies finden Sie unter Erfahrungsberichte zur Ausbildung.

ll_cart