Tipps für Ihre Bewerbung

Die Bewerbungsunterlagen richtig zusammenstellen

Tipps für die Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen

Die notwendigen Bewerbungsunterlagen

 

  • Zeugnisse

Weitere Tipps


Bewerbungsfoto


Falls Sie ein Bewerbungsfoto einfügen möchten (das steht Ihnen frei), sollte dieses professionell und speziell für den beruflichen Zweck gemacht sein (passende und knitterfreie Kleidung, gepflegte Frisur etc.). Freizeitbilder / Partybild / Selfies sind nicht geeignet.

Wo genau Sie das Foto platzieren können, finden Sie bei den Tipps zum Lebenslauf.


Zeugnisse


Fügen Sie alle Zeugnisse ab Ihrem ersten Schulabschluss bei. Ihre schulischen sowie beruflichen Leistungsbeurteilungen helfen, einen ersten Eindruck von Ihnen zu erhalten.

Scannen Sie Ihre Zeugnisse gerade und leserlich ein. Falls Sie Ihre Bewerbung per Post versenden, hängen Sie makellose Kopien an – niemals das Original verschicken!


Rechtschreibung


Prüfen Sie die Rechtschreibung in Ihren Dokumenten sehr sorgfältig.


Tipps zum Bewerbungsversand per E-Mail

 

  • Verwenden Sie die im Stellenangebot genannte E-Mail-Adresse und sorgen Sie für eine korrekte Schreibweise.
  • Den E-Mail-Betreff und -Text genauso formulieren, wie den Betreff und den Text des Anschreibens (d. h. das Bewerbungsschreiben ist auch in die E-Mail einzufügen).
  • Benennen Sie die Dateien im Anhang einer E-Mail exakt/sinnvoll nach dem Inhalt.
  • Versenden Sie nicht zu viele und zu große Dateianhänge (ideal wären max. 5 Anhänge mit insgesamt max. 10 MB im PDF-Format).

 

 

ll_cart