Börsig unterzeichnet die "Charta der Vielfalt"

Aktuelle Meldung

Im Rahmen des 3. Bundesweiten Diversity Tages hat der Electronic Distributor Börsig die „Charta der Vielfalt“ in Heilbronn unterzeichnet. Organisiert wurde die Veranstaltung durch das Heilbronner Welcome-Center, die Urkundenüberreichung erfolgte durch Ministerin Frau Bilkay Öney.

Bundesweit gibt es bereits mehr als 2.000  Mitglieder, welche die Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen unterstützen. Die Leitlinien umfassen die Schaffung eines Arbeitsumfeldes, welches frei von Vorurteilen ist und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, eine Wertschätzung – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, ethnischer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung – entgegen bringt. Allein im Land Baden-Württemberg gibt es bereits 150 Unternehmen die Mitglied sind. Neben der Börsig GmbH haben weitere 38 Unternehmen aus der Region Heilbronn-Franken die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet.

Die Börsig GmbH möchte mit dieser Unterzeichnung nun auch nach außen vertreten, was bereits schon seit mehreren Jahren intern gelebt wird. Stefan Börsig, Geschäftsführer des Electronic Distributors aus Neckarsulm, erklärt dazu: „Als Ausbildungsbetrieb und stetig wachsender Arbeitgeber leben wir die Leitlinien der Charta der Vielfalt schon seit jeher.“ Aktuell sind zum Beispiel knapp ein Drittel der Belegschaft mit Migrationshintergrund oder anderer Nationalität bei Börsig beschäftigt.

Homepage der "Charta der Vielfalt"

Urkunde "Charta der Vielfalt"

Zurück
ll_cart