Börsig gründet Tochtergesellschaft in Tschechien

Aktuelle Meldung

Der Electronic Distributor aus Neckarsulm (Deutschland) gründet die Börsig s.r.o. in Tschechien. Die Tochtergesellschaft mit Sitz in Brünn ermöglicht die ganzheitliche Betreuung der Kunden in Osteuropa.

Nach der Gründung der Börsig Austria GmbH im Jahr 2014 gründete der Electronic Distributor nun seine zweite Tochtergesellschaft in Tschechien und expandiert damit in Richtung Osteuropa. "Viele unserer deutschen Kunden haben mittlerweile Produktions- und Verwaltungsstandorte in osteuropäischen Ländern", erklärt Thomas Engler, Export Sales Manager der Börsig GmbH, und fügt hinzu: "um diesen Kunden auch weiterhin eine ganzheitliche Betreuung anbieten zu können, haben wir uns für die Expansion nach Osteuropa entschieden."

Standort Brünn

Der Standort Brünn wurde vom Electronic Distributor aufgrund der geografischen Nähe zur Slowakei als Standort ausgewählt. "Die Lage gewährleistet die intensive und individuelle Betreuung der Kunden direkt vor Ort sowie den flächendeckenden Vertrieb in beiden Ländern." sagt Uwe Glowalla, Vertriebsleiter der Börsig GmbH. Zunächst soll ein neuer Mitarbeiter in die Abläufe und Produkte des Electronic Distributors eingearbeitet werden. Ziel ist es dann, die Vertriebstätigkeiten nach und nach noch weiter auszubauen und mit wachsenden Aufträgen die Zahl der Vertriebsmitarbeiter in Brünn in den nächsten Jahren zu erhöhen.

AMPER Messeteilnahme (CZ)

Vom 20. - 23.03.2018 stellt die Börsig s.r.o. zum ersten Mal, auf der AMPER aus. Dies ist eine internationale Messe für Elektrotechnik und Elektronik.

Offizieller Distributor für Intercontec-Produkte in Tschechien

Der Electronic Distributor Börsig hat das offizielle Distributionsrecht für die Produkte des Premium-Herstellers TE Connectivity. Für den tschechischen Markt erhielt Börsig zusätzlich das Franchise-Recht für die Intercontec-Produkte. Durch ihr Plug&Play-Konzept sind die Signal-, Hybrid- und Leistungssteckverbinder von Intercontec vielfältig einsetzbar und ermöglicht eine schnelle und mühelose Montage ohne Werkzeug sowie den unproblematischen Austausch von defekten Teilen. Dadurch können Installationszeiten verkürzt und Risiken von Problemen bei der Installation vor Ort reduziert werden.

Die Autorisierung durch TE Connectivty ist ein Zeichen der Wertschätzung und verdeutlicht das Vertrauen des weltweit größten Herstellers für Steckverbinder. Als autorisierter Partner bietet Börsig seinen Kunden den besten technischen Service, ermöglicht eine hohe Lieferfähigkeit und ermöglicht den Bezug der Steckverbindungen außerhalb von Verpackungseinheiten.

Download der Pressemeldung (0,4 MB / PDF)

Kontakt zur Börsig s.r.o.

Zurück
ll_cart