PHOENIX CONTACT AC Ladekabel

Unter dem Bereich "Charx connect" bietet Phoenix Contact unterschiedliche Ladekabel für die E-Mobilität an. Der Ladevorgang muss robust und widerstandsfähig, aber auch leicht zu handhaben sein. Hierfür wurden hochwertige  AC- und DC- Ladekabel entwickelt. Diese Kabel zeichnen sich u.a. besonders durch versilberte Leistungs- und Signalkontakte, hochgenaue Temperaturüberwachung  und integrierter Verriegelung aus. Produziert wird nach Automobilstandard IATF 16949 und ISO 9001. 


AC-Ladekabel

  • Typ 1* :  Diese Variante wird in den nordamerikanischen, südkoreanischen und japanischen Regionen angewendet. Die Ladeleistung beträgt 5 kW…12 kW und die Phasenanzahl ist 1-phasig. Diese Variante bietet zudem eine Verriegelungsmöglichkeit mit Bügelschloss. Zertifizierungen für diesen Typ sind VDE, CB, UL und PSE.
  • Tpy 2* : Diese Variante wird u.a. in den europäischen, australischen, indischen, arabischen und südafrikanischen Regionen angewendet. Die Ladeleistung beträgt 5 kW…26,6 kW und die Phasenanzahl ist 1- oder 3-phasig. Zertifizierungen für diesen Typ sind VDE und CB.  
  • Typ GB/T*  : Diese Variante wird in den chinesischen Regionen angewendet. Die Ladeleistung beträgt 4,4 kW…24,4 kW und die Phasenanzahl ist 1- oder 3-phasig. Diese Variante bietet zudem eine Verriegelungsmöglichkeit mit Bügelschloss. Zertifizierung für diesen Typ lautet CQC.
  • Wechselstrom 

*Angaben beziehen sich auf die Fahrzeug-Ladestecker 

Nähere Informationen zu AC-Ladekabel beim Hersteller 



ll_cart
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Anfragekorb
Anfragekorb anzeigen