SNK-Serie

Entrelec Reihenklemmen der SNK-Serie

Die innovative SNK-Serie ist mit folgenden Anschlusstechniken verfügbar: PI-Federanschluss (Push-in und Feder), Schraub- und Steckanschluss. Die Baureihe ermöglicht eine Vielzahl an Funktionen und Lösungen, da das Zubehör mit allen Varianten kombinierbar ist. Konzipiert wurde die Serie für den weltweiten Einsatz und für anspruchsvollste Umgebungen, wie z.B. explosionsgefährdete Bereiche oder Bahn-, Marine- und Solaranwendungen.

Vorteile

  • Um bis zu 50% kürzere Anschlusszeiten und reduzierte Leitervorbereitung dank PI-Feder-Anschlusstechnik.
  • Schraubanschlusstechnik ermöglicht, dass die Anschlüsse nicht mehr nachgezogen werden müssen.
  • Die PI-Feder- und Schraubanschluss-Reihenklemmen haben ein einheitliches Zubehör und verringern so Lagerbestände um bis zu 50%. Durch optimiertes Zubehör und Direktanschluss-Funktionen kann eine schnellere Auswahl sowie Installation erfolgen.
  • Montage- und Verdrahtungsfehler werden reduziert durch die asymmetrische Bauform sowie die große Beschriftungsfläche.
  • Die Klemmkennzeichnungen sind aus jeder Richtung bestens sichtbar.

Eigenschaften

  • Eine Vielzahl an Funktionen und Lösungen erhältlich: Durchgangs-, Schutzleiter-, Trenn- und Sicherungsklemmen, mehrstöckige Ausführung und Mess-Trenn-Reihenklemmen.
  • Exklusiv bei der SNK-Serie: Abschlussplatten und Trennplatten passen zu mehreren Reihenklemmentypen und -größen.
  • 2 Brückungskanäle ermöglichen Mehrfach-Konfigurationen: Brücken, Prüfen und Messen.
  • Zeit- und Lagerplatzersparnis mit isolierten Steck-Querverbindern, trennbar, bis 50-polig.
  • Die flache Beschriftungsfläche ermöglicht eine einfache Vormarkierung oder den Einsatz von Beschriftungskarten und Etiketten.
  • Verkürzte Installationszeit dank steckbaren Schutzleiterklemmen, Endhaltern, Steckern und Brücken.

 

Kontakt zu den Börsig-Ansprechpartnern für Entrelec

ll_cart
Sie haben 0 Artikel in Ihrem Anfragekorb
Anfragekorb anzeigen